Fernwärme - Versorgung und Netz

von (Kommentare: 0)

Der geplante Anschluss der Fernwärmeversorgung über die Firma LEIPA steht aufgrund von Verzögerungen ihm Genehmigungsverfahren nicht bis zu dem für die Stadtwerke erforderlichen Zeitpunkt (Ende 2022) zur Verfügung. Die Regelversorgung mit Fernwärme wird somit in der 1. Stufe von der Zentralkläranlage aus realisiert.

Näheres hierzu erfahren Sie unter Fernwärme.

 

Zurück