Kläranlage Brunnen an Schrobenhausen angeschlossen

von (Kommentare: 0)

Seit Anfang November 2020 leitet die Gemeinde Brunnen ihr Abwasser in die Kläranlage nach Schrobenhausen. Eine fünf Kilometer lange Druckleitung pumpt das Abwasser vom Kläranlagengelände in Brunnen über Königslachen nach Schrobenhausen. Schrobenhausens Bürgermeister Harald Reisner, sein Kollege Thomas Wagner aus Brunnen, Stadtwerke Vorstand Thomas Schneider sowie der Planer Rupert Mayr zerteilten ein weiß-blaues Band und nahmen das Pumpwerk offiziell in Betrieb. Für die Brunnener Bürger ändert sich nichts, abgerechnet wird zwischen den Stadtwerken und der Gemeinde. In 2021 soll dann auch der Gemeindeteil Hohenried an das Pumpwerk in Brunnen angeschlossen werden.

Zurück